Rückblick Jugend-Pilger-Reise 2019

Vom 6. Juli bis 14. Juli 2019 war unsere Gruppe bestehend aus 14 Personen auf dem Jakobs - Pilgerweg von Tui an der portugiesischen Grenze nach Santiago die Compostela unterwegs. Der Weg führte uns durch wunderbare Naturlandschaften durch das schöne Galicien, teilweise auf dem Küstenpilgerweg der Meeresküste entlang.

Jeder Tag wurde mit einem Morgenimpuls gestartet. Themen waren dabei unter anderem:
«Gewohnheiten». Welche Gewohnheiten habe ich, positive als auch negative? Was möchte ich gerne verändern?
«Glück». Was brauche ich um glücklich zu sein? Was sagt die Bibel über Glück?
«Schöpfung».

Unser Weg führte uns durch kleine Städte und viel Natur, was zum Nachdenken anregte. Wie stehe ich zur Schöpfung? Welche Verantwortung habe ich?
auch die «Die Legende vom heiligen Christopherus» war ein Thema. Die • Jugendlichen machen sich dabei Gedanken, welche «Last» man mit sich mitträgt. Wie geht man mit kleinen und grossen Laste um?

Übernachtet haben wir in kleinen, einfachen Herbergen. Das Wetter war grandios. Sonnenschein und Temperaturen knapp über 30 Grad. Auch ein Ausflug mit der Fähre zu den Islas Cies stand auf dem Programm. Die Gruppe erlebte dort einen sehr entspannten Tag und war glücklich, an diesem Traumstrand sein zu können. Gut gewappnet ing es tagsdrauf weiter in Richtung Santiago de Compostela...